Bilder sind Metaphern für die Seele. Jeder kann etwas von sich selbst in ihnen erkennen. Die Abbildung seelischer Vorgänge ist eine Herausforderung und die einzige Möglichkeit, sich selbst zu überraschen.


Ausstellungen

Galerie Sandhofer – Innsbruck 2012

Stadtbücherei Landeck – Landeck 2014 / 2015

Kunst-Werk-Haus Mesnerhaus – Mieming 2016

Galerie Notburga, Nominierung Fritzi Gerber Preis – Innsbruck 2016

Kunstraum Pettneu – Pettneu Mai 2019

Galerie am Claudiaplatz – Innsbruck 14. Juni – 5. Juli2019


Lebenslauf

Geboren in Böhmen, malt und schreibt Andre Lelov bereits in der Jugend. 1969 unbegleitete Flucht im Jugendalter nach Österreich. Besuch Konservatorium und Studium Operngesang bei Prof. Sperlich (1970-1973). Als Autodidakt erste Aquarellstudien bei Erwin Haussl 1985, Wels. Seit 1990 Acryl- und Ölmalerei, Fotografie und Bildhauerei. Malkurse bei Prof. Michael Siegel (Artdidacta / Innsbruck), Mag. Art. Thomas Riess und Bildhauerstudien bei Prof. Walter Resch in Mieming. Seit 2010 Mitglied der Künstlergruppe von Dipl. Arch. Petra Dorner in Wildermieming.


Kurse

Michael Siegel, Staatl. Hochschule für bildende Künste, Städelschule, Frankfurt am Main (Malerei)

Thomas Riess, Mag.art./ Wien-Innsbruck (Malerei)

Walter Resch, Akad. Maler / Untermieming (Sklulptur)